_________________________________________________________________

 

 

 

 

Seinen 70. Geburtstag feierte der Kassier unseres Vereins Hans Margraf aus Gaisthal. Leonhard Bayerl gratulierte dem langjährigen "OVK-ler" und überbrachte ihm ein Präsent. 

 

 

 

 

 

______________________________________________________

Betty Zwick (Volkstanzgruppe Schönsee) feierte 90. Geburtstag

Jahreshauptversammlung am 19. Februar 2017 in Kögl-Schwarzenfeld


Zahlreiche Ehrungen


Für ihre langjährige Treue zum OVK ehrte der Vorsitzende, soweit anwesend, mit Urkunden und einem Präsent die Mitglieder für 10 Jahre Sophi Irlbacher, Markus Lößl, Stephanie Lößl, Markus Lößl jun., Thomas Birner, Erhard Strasser; für 20 Jahre Josef Lobenhofer, Franz Baierl, Karin Baierl, Markus Pflaum, Doris Kraus; für 30 Jahre Monika Bayer („eine große Stütze des OVK“ lt. Bayerl); für 40 Jahre Martin Ebenhöch, Richard Bauer und für 50 Jahre Josef Niederalt („unentbehrlich für den OVK und die Niedermuracher Sänger“, so Bayerl).

________________________________________________________________________

 

 

Der Vorsitzende des Oberpfälzer Volksliedkreises Leonhard Bayerl sowie mehrere Mitglieder gratulierten dem Jubilar Hans Eger zu seinem 90. Geburtstag.

 
Hans Eger feierte den 90. Geburtstag

Virtuoser Zitherspieler

  
Als virtuoser Zitherspieler ist Hans Eger (90) weithin bekannt. Die "Niedermuracher Sänger" begleitet er nicht nur auf der Zither. 
 
Niedermurach
30.11.2016
 
Hans Eger aus Tännesberg und die Niedermuracher Sänger - das ist ein Bild, das sich jahrzehntelang als Einheit in der Volksmusikszene eingeprägt hat.
Heute kann der begnadete Zitherspieler und Gesangsgruppenbegleiter im familiären Kreis seinen 90. Geburtstag feiern. Als meisterlicher Liedbegleiter ist er weit über die Grenzen seiner Heimat hinaus bekannt und geschätzt. Mit den Niedermuracher Sängern war er seit 1967 aktiv. Erst noch im März dieses Jahres begleitete er ihren Gesang bei einem Passionssingen in Rötz. Er spielte bei den "Niedermurachern" nicht nur die tragende Rolle, er war auch Notenschreiber und wenn es "brannte" ersetzte er zusätzlich auch mal eine fehlende Einzelstimme. Auch Herausforderungen bei Rundfunk- und Fernsehaufnahmen meisterte Hans Eger mit Bravour. Der Oberpfälzer Volksliedkreis ernannte ihn für sein Engagement auf dem Gebiet der Volksmusik im Februar 2014 zum Ehrenmitglied.

Auch die Niedermuracher Sänger gehören zu den Gratulanten; neben einem Präsent gibt es natürlich auch musikalische Glückwünsche.
__________________________________________________________________________________________________________

Im Mai feierte der aktive OVK-ler Josef Niederalt (zweiter von links, daneben Ehefrau Ernestine) seinen 75. Geburtstag. Vorsitzender Leonhard Bayerl (erster von rechts) und die Sangeskameraden Hans Eger (zweiter von rechts) sowie Richard Bauer (erster von links) gratulierten ihm und wünschten ihm "von ganzem Herzen alles Gute, Gesundheit und weiterhin viel Freude beim Singen". 

___________________________________________________________________________________________

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 28. Februar 2016 in Wernberg fanden auch Ehrungen statt.

 

Für langjährige Treue wurden mit Urkunden und Präsenten ausgezeichnet, von links:

Ernestine Niederalt (60 Jahre), Maria Schneider (60), Hans Spießl (20), Irene Weiß (30), Betty Zwick (60) u. Josef Kiener (60); nicht anwesend Anni Stursberg (60) und Hans Vogl (10 Jahre).

 

Bei dieser Gelegenheit gratulierte der Vorsitzende auch dem rührigen Vorstandschaftsmitglied Marianne Koller zum 70. Geburtstag, den sie vor ein paar Tagen begehen konnte. Er überreichte nachträglich ein kleines Präsent.

 

 

 

Siegfried Paulus feierte im Oktober seinen 75. Geburtstag. 

Leonhard Bayerl überbrachte dem Gitarristen der Wernberger Stubenmusi die besten Glückwünsche sowie ein Präsent.

 

 __________________________________________________________________________________________________________

Ein überraschender Besuch zu Hause

Der Oberpfälzer Volksliedkreis Schwandorf würdigt Josef Schneider aus Döfering mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft.

 

 

 

Vorsitzender Leonhard Bayerl (r.) und 2. Vorsitzender Hans Spießl (l.) mit Ehrenmitglied Josef Schneider. Die Wände in dessen Wohnung sind voll mit Urkunden. „Für diese werde ich einen Ehrenplatz finden“, sage er.

 

SCHÖNTHAL: Josef Schneider ist zum Ehrenmitglied beim Oberpfälzer Volksliedkreis (OVK) Schwandorf ernannt worden. Aus diesem Anlass erhielt er in Döfering überraschenden Besuch vom 1. und 2. Vorsitzenden, Leonhard Bayerl und Hans Spießl. Da Schneider bei der jüngsten Versammlung in Schwarzenfeld nicht anwesend sein konnte, überbrachten sie ihm die Kunde in seiner Wohnung.

In der Laudatio sagte Bayerl: „Über 30 Jahre warst du als Geschäftsführer und Kassier tätig. Wer so lange ein Ehrenamt führt, hat Disziplin, Engagement und Durchhaltevermögen“. Die früheren OVK-Vorsitzenden Otto Peisl und Hans Weigert hätten sich bei diesem arbeitsreichen Amt immer auf ihn verlassen können. Die gute finanzielle Basis der inzwischen geteilten Vereine mit Sitz Cham und Sitz Schwandorf sei besonders sein Verdienst. „Dennoch musste er mit Missverständnissen fertig werden“, sagte Bayerl. Weiter erinnerte er an die ungezählten Veranstaltungen, die Schneider über 20 Jahre für den OVK organisiert, geleitet und moderiert hat. Nur beispielhaft nannte er die Adventssingen im Sparkassensaal oder das Faschingskranzl im Fürstenkasten in Rötz. Auch selbst mischte er musikalisch mit seiner Frau Maria und den Buben Seppi und Bernhard als eine gern gehörte Volksmusikgruppe mit.

_________________________________________________________________________________________

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft bei der

Jahresversammlung  2015

 

Für langjährige Treue zum OVK wurden mit Urkunden und einem Präsent geehrt: Wilhelm Sturm (50 Jahre), Anton Beer, Johann Haas, Berta Lang, Angelika Troidl und Nikolaus Walbrun  (30 Jahre). Hans Eger (Tännesberg) und Hans Haas (Kleinwinklarn) wuden mit starkem Applaus für ihre Verdienste für den OVK zu Ehrenmitgliedern ernannt.  

________________________________________________________________________________

Josef Schneider feierte seinen 75. Geburtstag

 

Der langjährige frühere Geschäftsführer und Ehrenmitglied des OVK Cham beging am 14. Okt. seinen 75. Geburtstag. Der OVK Schwandorf gratulierte ihm dazu. Das Koller-Duo bereicherte die Geburtstagsfeier musikalisch.

____________________________________________________________________________________

 

 

Maria Schneider (2. von rechts) von den Geschwistern Steindl,

die zu den am längsten beim OVK befindlichen Mitgliedern zählt, feierte im Juli 2016 ihren 70. Geburtstag. 

Der Vorsitzende Leonhard Bayerl (rechts) mit Vorstandschaftsmit-

gliedern gratulierte.

 

 _______________________________________________________________________________________

 

 

 

Josef Kiener von den Nabburger Boum konnte im Mai 2014 seinen 80. Geburtstag begehen. 

 

OVK-Vorsitzender Leonhard Bayerl und Josef Niederalt gratulierten ihrem langjährigen Weggefährten des OVK.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bei der Jahreshauptversammlung am 9. März 2014 in Wernberg fanden auch Ehrungen statt.

Für langjährige Treue wurden mit Urkunden und Präsenten geehrt:
Für je 10 Jahre Josef Baumer, Erich Koller, Marianne Koller, Robert  Merkl u. Hubert Teplitzky
für 20 Jahre Adelheid Ebenhöch, Markus Lang, Reinhard Schwarz., Hannelore Strasser, Reinhard Welnhofer, Georg Zinkl, Johann Frank u. Joachim Ehrenfried

für 30 Jahre Maria Spitzhirn, Peter Steinhauser, Anita Irlbacher, Barbara Lippert und Alfred Zitzlsperger 

für 40 Jahre Anni Schmuck

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hubert Teplitzky, Kassier des Oberpfälzer Volksliedkreises Schwandorf, feierte im August 2013 seinen 80. Geburtstag.

 

Dazu gratulierten neben dem Vorsitzenden mehrere OVK-Mitglieder mit einem Präsentkorb.


Der Oberpfälzer Volksliedkreis Schwandorf gratuliert
 

______________________________________________________________________

Bei der Mitgliederversammlung am 22. Februar 2013 in Schwarzenfeld fanden auch Ehrungen statt.

Für langjährige Treue wurden mit Urkunden und Präsenten geehrt:
Für 25 Jahre Monika Bayer,
für je 40 Jahre Margret Bayer, Xaver Bayer, Georg Ebenhöch jun., Brigitte Frischmann, Hans Liegl, Johann Margraf, Karolina Margraf, Michael Schmuck, Edeltraud Wild und Ludwig Zwick.